Schriftzug

Jörg Straube wurde 1953 in Bremen geboren. Bereits während seiner Studien der Schul- und Kirchenmusik zeigte sich seine Passion für den Dirigentenberuf, die sich in der Gründung verschiedener Emsembles niederschlug, darunter 1981 der Norddeutsche Figuralchor.

Jörg_Straube 1983 wurde ihm das Niedersächsische Künstlerstipendium verliehen, 1986 trat er die Leitung des Bachchors Hannover an der dortigen Marktkirche an.

Professuren an der Hochschule für Musik Würzburg und an den Escolas dos Artes in Porto (Portugal) sowie die Arbeit als Gastdirigent bei den Chören des Norddeutschen Rundfunks Hamburg, des RIAS Berlin, des Südwestdeutschen Rundfunks und beim Rundfunkchor Berlin zeugen von Jörg Straubes hohem künstlerischen Ansehen.

Jörg Straube konnte mit seinen Ensembles zahlreiche Preise bei nationalen und inter- nationalen Chorwettbewerben gewinnen, seine Einspielungen mit dem Norddeutschen Figuralchor wurden mehrfach mit Schallplattenpreisen ausgezeichnet.

Gekürzte Fassung eines Originalbeitrags von Gert Deppe