Norddeutscher Figuralchor mit Jörg Straube

Konzerte

27. März 2022 / 11:00 / Die Glocke, Bremen
Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem op. 45

Norddeutscher Figuralchor (Einstudierung: Jörg Straube) / Bremer Philharmoniker

Karten ab Januar 2022 beim Ticket-Service in der Glocke, Tel. (0421) 33 66 99 / E-Mail: ticketverkauf@glocke.de / www.ticketmaster.de

27. März 2022 / 19:30 / Die Glocke, Bremen
Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem op. 45

Norddeutscher Figuralchor (Einstudierung: Jörg Straube) / Bremer Philharmoniker

Karten ab Januar 2022 beim Ticket-Service in der Glocke, Tel. (0421) 33 66 99 / E-Mail: ticketverkauf@glocke.de / www.ticketmaster.de

3. April 2022 / 17:00 / St. Vitus-Kirche, Löningen
Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem op. 45

Norddeutscher Figuralchor (Einstudierung: Jörg Straube) / Bremer Philharmoniker

Karten ab Januar 2022: Touristinformation Löningen, Tel. (05432) 80 370 / E-Mail: Touristinformation@loeningen.de

8. April 2022 / 18:00 / Großer Sendesaal des NDR, Hannover
Georg Friedrich Händel: Acis und Galatea HWV 49a

für Soli, Chor und Orchester (in der Bearbeitung von Felix Mendelssohn Bartholdy)

Norddeutscher Figuralchor / NDR Radiophilharmonie
Solist:innen: Thomas Cooley (Acis), Amanda Forsythe (Galatea), Andreas Wolf (Polyphem), David Fischer (Damon)
Dirigent: Nicholas McGegan

Vorverkaufsbeginn: 1. März 2022 im NDR Ticketshop

13. Mai 2023 / 20:00 / Kuppelsaal des HCC, Hannover, Hannover
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 8 Es-Dur

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 8 Es-Dur („Sinfonie der Tausend“)

Bachchor Hannover / Capella St. Crucis Hannover / Collegium Vocale Hannover / Johannes-Brahms-Chor Hannover / Junges Vokalensemble Hannover / Knabenchor Hannover / Mädchenchor Hannover / Norddeutscher Figuralchor / Studierende der HMTMH
NDR Radiophilharmonie und Orchester der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Solist*innen: Sarah-Jane Brandon, Manuela Uhl, Tuuli Takala (Sopran) / Rachel Frenkel (Mezzosopran) / Gerhild Romberger (Alt) / Vincent Wolfsteiner (Tenor) / Gabor Bretz (Bariton) / Mikhail Petrenko (Bass)
Dirigent: Ingo Metzmacher

Im Rahmen der KunstFestSpiele Herrenhausen

Verschoben vom 16. Mai 2021!